Unsere Kandidaten…

…ken­nen wir per­sön­lich

…sind den Job­wün­schen ent­spre­chend qua­li­fi­ziert

…sind in der Regel aktu­ell bei ande­ren Arbeit­ge­bern beschäf­tigt

Jetzt in Gesprächen und wahrscheinlich demnächst hier:

Schlos­ser / Metall­bau­er — Kon­di­to­rin — CNC-Frä­ser — …

Übrigens: Wir veröffentlichen nicht alle Kandidatenprofile und bitten um Verständnis

( Einen klei­nen Augen­blick — die aktu­el­len Pro­fi­le wer­den jetzt aus der Daten­bank gela­den )

Zur Ver­ein­fa­chung nut­zen wir die Begrif­fe “Kan­di­dat” und “Kan­di­da­ten”. Selbst­ver­ständ­lich sind dabei sowohl die män­li­chen For­men “Kan­di­dat” und “Kan­di­da­ten”, als eben­so die weib­li­chen For­men “Kan­di­da­tin” und “Kan­di­da­tin­nen” gemeint.